Tartuffe Komödie von Molière

Ein Teil davon stammt aus einem gemeinsamen komödiantischen Erbe. Briten wissen von Natur aus, dass der Satz "Nächstes Jahr um diese Zeit werden wir Millionäre sein" auf klassischem britischem Humor basiert.

Monty Python, Blackadder, Fawlty Towers und Peep Show sind Teil des Kanons der britischen Unterhaltung, und alle zeichnen sich durch ihren ausgeprägten und manchmal unbequemen, cringe-induzierenden Humor aus. Die britische Komödie basiert auf einem berühmt trockenen, sarkastischen und oft selbstherrlichen Erbe visum für korea.

Humor

  • Humor in diesen Qualitäten zu finden, ist etwas, das einen Menschen als Briten auszeichnet: Unsere individuellen Geschmäcker in der Komödie mögen variieren, aber der nationale Sinn für Humor ist dennoch Teil unserer Identität.

  • Es ist auch ein Spiegelbild aktueller Trends und transienter Werte. Ein Teil der Komödie geht tiefer in kulturelle Einstellungen und Etikette über.

  • Sue Holderness, die Marlene in Only Fools and Horses spielte, bemerkte kürzlich, dass ein Großteil der endgültigen Sitcom der 80er Jahre in der heutigen Fernsehwelt nicht den Schnitt gemacht hätte.

Molières Spiel, falsch gespielt

    Kann sich in ein Warten auf Tartuffe verwandeln - der erst im dritten Akt auftaucht. Aber Abrahams Produktion entstammt der allerersten Szene, in der Orgons Mutter (Rosemary Dunsmore) ihre Großfamilie wegen ihrer mangelnden Frömmigkeit beschimpft. Dunsmore reißt die Bühne auf, als diese Figur, die normalerweise lange vergessen ist, durch den Vorhang.